Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Wong Kar-Wai
Wong Kar-Wai
© BANG Showbiz

Wong Kar-Wai produziert für "Alibaba"

"Eine Kombination aus Literatur, Film und Technologie"

Wong Kar-Wai, Regisseur von Filmen wie "The Grandmaster" und "In the Mood for Love – der Klang der Liebe" wird den ersten Film von "Alibaba Pictures" produzieren. Die chinesische Gruppe und ihr Gründer Jack Ma sind vor allem letztes Jahr mit ihrem überaus erfolgreichen Börsengang in die Schlagzeilen geraten. Ma ist von dem Forbes-Magazin als reichster Mann Chinas ermittelt worden. Nun expandiert seine e-Commerce-Gruppe und verschafft sich ihren Platz auf dem internationalen Filmmarkt. Für ihr erstes Projekt haben sich die Verantwortlichen laut "The Hollywood Reporter" einen der bekanntesten chinesischen Filmemacher überhaupt gesucht. Wong Kar-Wais neuer Streifen soll "Bai Du Ren" ("Ferrymen") heißen und auf einer Kurzgeschichte von Zhang Jiajia basieren, der auch das Drehbuch verfassen und Regie führen wird. In dem Film wird es, wie in vielen Filmen Wong Kar-Wais, um eine unglückliche Liebesgeschichte gehen, in der sich eine junge Frau in einen Maler verliebt, dessen Ehefrau ihm fremd gegangen ist. Der Produzent kündigte den Streifen mit den Worten an, es werde sich um "eine Kombination aus Literatur, Film und Technologie handeln". Ein deutscher Filmstart steht noch nicht fest, "Bai Du Ren" befindet sich erst noch in einem frühen Stadium der Produktion. Des Weiteren hat "Alibaba Pictures" die Verleihrechte für Jean-Jacques Annauds Abenteuerfilm "Wolf Totem" übernommen.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.