Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Lana Del Rey
Lana Del Rey
© BANG Showbiz

James Franco will mit Del Rey drehen

"Sie hat diese Idee für einen Film"

James Franco hat mit Lana Del Rey über ein mögliches Filmprojekt gesprochen, das er gerne umsetzen würde, wie der Schauspieler dem V-Magazin erzählte. In einem Essay schrieb Franco über seine Bewunderung zu der "Born to Die"-Sängerin, indem er erklärte, diese sei "nicht von dieser Erde". Nun wurde bekannt, dass beide bereits im Rahmen eines Treffens über ein Filmprojekt gesprochen haben, für das der Schauspieler und Regisseur Feuer und Flamme zu sein scheint: "Sie hat diese Idee für einen Film. Ich würde ihn gerne realisieren, weil er ein bisschen klingt wie 'Sunset Boulevard'. Eine Frau ist alleine in einem riesigen Haus in Los Angeles. Sie möchte nicht hinausgehen. Sie wird langsam verrückt, wird paranoid, weil sie glaubt, dass Menschen sie beobachten. Sogar in ihrem eigenen Haus. Es ist wie ein wunderbares B-Movie, das in Lanas Kopf lebt. Es ist über sie und ist doch nicht über sie. Wie ihre Songs."
Ob das Projekt aber überhaupt umgesetzt wird, ist unklar, denn angeblich war es für Franco bereits schwierig, ein Treffen mit der attraktiven Musikerin zu arrangieren, die er ursprünglich für ein Buch interviewen wollte. "Sie sagte: 'Schreib über mich, aber es ist besser, wenn es nicht meine eigenen Worte sind. Es ist fast besser, wenn du mich nicht genau triffst, aber versuche es."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.