Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Alec Baldwin
Alec Baldwin
© BANG Showbiz

Alec Baldwin schreibt seine Memoiren

"Sein Leben war bis jetzt alles andere als langweilig"

Alec Baldwin schreibt eine Autobiografie. Der "Blue Jasmine"-Darsteller hat einen Vertrag bei dem US-amerikanischen Verlag "HaperCollins Publishers" unterschrieben, um seine Memoiren zu veröffentlichen. Das Werk soll den Titel "Nevertheless" [zu Deutsch: nichtsdestotrotz] tragen und im Herbst 2016 erscheinen. Der Wälzer soll das gesamte Leben des 56-Jährigen abdecken, von seiner Kindheit in Long Island bis hin zu seinen Erfolgen mit der US-Serie "30 Rock". Das Buch soll die "Erfolge und Misserfolge, Ehe, Scheidung" sowie "Meinungen zu Medien und Politik" des zweifachen Vaters beinhalten. Jonathan Burnham, der Vize-Präsident von "Haper Collins Publishers", erklärte in einem Statement: "Alec Baldwin ist ein herausragendes Talent mit einer erstaunlichen Bandbreite. Und sein Leben war bis jetzt alles andere als langweilig."
Weiterhin verriet er, worum genau es in der Biografie gehen soll: "In seinen Memoiren schreibt er über seine Familie, Liebhaberinnen, Freunde und Feinde, konfrontiert seine früheren Dämonen, erlebt die Höhepunkte und Tiefen seiner Karriere wieder und öffnet sich auf eine entschlossene und ehrliche Art und Weise über sein Leben und Wirken."
Der Ex-Mann von Kim Basinger wird keinen Ghostwriter verwenden, sondern das Werk selbst verfassen. Wie viel der Promi für seine Autoren-Tätigkeit verdienen wird, ist nicht bekannt.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.