Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Tyrese Gibson
Tyrese Gibson
© BANG Showbiz

Tyrese Gibson als Green Lantern?

"Warum gibt es keinen schwarzen Superhelden?"

Tyrese Gibson bewirbt sich über diverse Social-Media-Plattformen aktiv um eine Rolle als Green Lantern in zwei neuen Hollywood-Blockbustern. Sind die Produktionsfirmen für "Justice League Part One" und einen neuen "Green Lantern"-Film etwa bereits an den afro-amerikanischen Schauspieler mit einem Angebot herangetreten, den grünen Superhelden zu spielen? Jedenfalls geben die Aktivitäten des Schauspielers im Internet Anlass zu Spekulationen, da er in den vergangenen Tagen zahllose Bilder von sich in grüner Montur veröffentlichte - die mit Photoshop bearbeiteten Postings zeigen Gibson als Green Lantern, die Figur, die 2011 von Ryan Reynolds im gleichnamigen Kinofilm gespielt wurde. Der Streifen war ein Flop und soll nun einen Ableger bekommen, um der Figur eine neue Chance zu geben.

Unter ein Foto schrieb Gibson: "Gerüchte besagen, dass..." und unter ein weiteres: "‘Warum gibt es keinen schwarzen Superhelden?‘ Wir haben welche... und nun haben wir einen weiteren. Eventuell diese Rolle zu übernehmen, ist keine Möglichkeit, sondern eine Verantwortung. Gebete und Liebe werden es möglich machen..."

Der "Justice League"-Film, in dem Green Lantern auftritt, soll 2017 in die Kinos kommen, "Green Lantern" selber soll 2020 Premiere feiern.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.