Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Matthew McCounaughey
Matthew McCounaughey
© BANG Showbizz

Matthew McConaughey geht auf Distanz

Langstreckenläufer in "Born to Run"

Matthew McConaughey hat für die Hauptrolle in der Produktion "Born to Run: A Hidden Tribe, Super Athletes, And the Greatest Race the World Has Never Seen" unterschrieben, die auf dem gleichnamigen Bestseller des Amerikaners Christopher McDougall basiert und weltweit 2,5 Millionen Mal verkauft worden ist. "Born to Run" stand 178 Wochen lang auf der "New York Times"-Bestseller-Liste.

Der Autor und Sportler erzählt in dem Sachbuch von seinem Besuch bei den Tarahumara-Indianern, die in den Copper Canyons in Mexico leben. Der Stamm hatte die Aufmerksamkeit McDougalls erregt, als er bemerkte, dass diese Menschen dazu in der Lage sind, besonders lange Strecken von über 100 Kilometern ohne Pausen und Verletzungen in erstaunlich schnellem Tempo zu laufen. Er machte es sich zur Aufgabe herauszufinden, wie die Indianer dies bewältigen konnten und wurde ihr Schüler. Dies endete in einem Wettrennen zwischen dem mexikanischen Stamm und den besten Langstreckenläufern Amerikas.

Matthew Michael Carnahan ("World War Z") hat nun das Sachbuch adaptiert. Das Projekt macht schon seit Jahren die Runde über die Schreibtische Hollywoods. So war zu einem Zeitpunkt Peter Saarsgard als Regisseur und sein Schwager Jake Gyllenhaal als Hauptdarsteller vorgesehen.

Matthew McConaughey hat zuletzt im Sommer für Gus van Sant ("Promised Land") und dessen Drama "The Sea of Trees" zusammen mit Naomi Watts vor der Kamera gestanden.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.