Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
George Lucas
George Lucas
© BANG Showbiz

George Lucas lästert über Hollywood

"Zirkus ohne Substanz"

George Lucas hat die Filmindustrie scharf kritisiert. Während einer Diskussionsrunde im Rahmen des "Sundance Festival" ließ sich der 70-Jährige über die heutigen Produktionen aus, die seiner Meinung nach "mehr und mehr Zirkus ohne Substanz dahinter" sind. "Wenn man sich 'Star Wars' ansieht merkt man, das ist sehr viel mehr Substanz als Zirkus", verteidigte er seine Schöpfung. Der Kult-Regisseur diskutierte in der Runde mit dem Titel "Power of Story" mit Sundance-Gründer Robert Redford über modernes Geschichten-Erzählen im Film und beklagte, dass es im Film hauptsächlich um Effekthascherei ginge. Auch Redford fand wärmende Worte für seinen Kollegen: "Was ich so bewundernswert finde, ist, dass er immer Herr seines eigenen Universums war." Der Filmemacher hatte in den 60ern seine Independent-Firma Lucasfilm in San Francisco gegründet. 2012 hatte er sie an Disney verkauft. Der 70-Jährige gab außerdem an, dass die Studiobosse in Los Angeles nicht die anspruchsvollsten seien und das vielleicht auch an der Begeisterungsfähigkeit der Zuschauer für seichte Unterhaltung läge. Dann spielte er auf ein bestimmtes Internet-Phänomen an: "Ich hätte niemals geglaubt, dass Menschen den ganzen Tag Katzen dabei zusehen, wie sie dumme Dinge tun." Währenddessen plant Disney, die Sternenkrieger-Saga fleißig weiterzuspinnen. Nach Informationen des "Star Wars"-Fan-Podcasts "Get Your Geek On" von David Gremillion, der den Jahresbericht von Disney-Chef Bob Iger zitiert heißt es: "Im nächsten Jahr veröffentlichen wir den ersten selbstständigen 'Star Wars'-Film mit neunen Charakteren, gefolgt von 'Star Wars: Episode VIII' in 2017. Und wir beenden die Trilogie mit 'Episode IX' in 2019."
Lucas gab kürzlich bekannt, dass keine der neuen Ideen von ihm stamme.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.