Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Uwe Ochsenknecht
Uwe Ochsenknecht
© BANG Showbiz

Uwe Ochsenknecht spielt Uli Hoeneß

Fernseh-Satire: "Udo Honig - Kein schlechter Mensch"

Uwe Ochsenknecht wird in einer Fernseh-Satire Uli Hoeneß spielen. Hoeneß wird dabei aber nicht Hoeneß, sondern Honig heißen: "Udo Honig - Kein schlechter Mensch" ist der vorläufige Titel des Films, der im Herbst 2015 auf Sat.1 ausgestrahlt werden soll. Es soll sich dabei um die Geschichte des Fußballmanagers handeln, der derzeit wegen Steuerhinterziehung im Gefängnis sitzt. Der Fernsehfilm soll schildern, wie sich der mehrfache Millionär an seine neue Umgebung hinter schwedischen Gardinen gewöhnen muss. Ochsenknecht verriet der Bild: "Die Rolle des Udo Honig zu übernehmen ist eine interessante Aufgabe und Herausforderung zugleich. Honig ist ein Gewinnertyp. Ein Macher, der immer nach Lösungen sucht. Figuren wie Udo Honig, die einen starken inneren Antrieb haben, bieten eine enorme Fallhöhe, erst recht, wenn sie sich in einem neuen und fremden Umfeld wie dem Gefängnis behaupten müssen."
Der deutsche Schauspieler kann sich darauf freuen, Unterstützung von einem Freund und Kollegen zu bekommen, denn den Gefängnisdirektor wird niemand Geringeres als Heiner Lauterbach spielen, mit dem Ochsenknecht bereits 1985 für "Männer" vor der Kamera stand.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.