Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Benedict Cumberbatch
Benedict Cumberbatch
© BANG Showbiz

Benedict Cumberbatch bei den Oscars

Laudator bei der Zeremonie am 22. Februar

Benedict Cumberbatch wird definitiv auf der Oscar-Bühne stehen. Der 38-jährige Schauspieler ist für seine Rolle in "The Imitation Game - Ein Streng Geheimes Leben" als bester Hauptdarsteller nominiert. Doch nun ist es egal, ob er den Preis auch mit nach Hause nehmen darf oder nicht, denn seine Fans können sich nun so oder so auf seinen Auftritt auf der Bühne der "Academy Awards" gefasst machen. Der britische Star wurde nun als Laudator bei der glamourösen Feier bekannt gegeben. Neben Cumberbatch werden auch Reese Witherspoon, Meryl Streep und Oprah Winfrey als Laudatorinnen bei der Zeremonie am 22. Februar in Los Angeles Trophäen verteilen. Präsentiert wird die diesjährige Verleihung von "How I Met Your Mother"-Star Neil Patrick Harris. Der 41-Jährige verriet kürzlich, dass er bereits sehr aufgeregt sei, angesichts der anstehenden weltbekannten Zeremonie. "Es baut sich eine nervöse Spannung in mir auf", gestand er im Interview mit dem "Total Film"-Magazin und meinte weiter, "Man muss darauf vorbereitet sein, zu improvisieren und auf das Unerwartete zu reagieren. Das ist Teil der Erwartungen, wenn es um die Oscars geht - und es ist Tatsache, dass es ein Live-Event ist und eine Milliarde Leute dabei zusehen!"


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.