Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Samuel L. Jackson?
Samuel L. Jackson?
© BANG Showbiz

"Marvel"-Aus für Samuel L. Jackson?

"Das könnte das Ende sein"

Samuel L. Jackson ist nur noch für zwei weitere Filme bei Marvel unter Vertrag. Der 66-jährige Hollywoodstar steht seit "Iron Man" 2008 als Kultfigur Nick Fury vor der Kamera und mimt damit einen der bekanntesten Charaktere des Franchise. Dennoch ist seine Zukunft nun ungewiss. Nach seiner Zukunft bei Marvel gefragt, entgegnete Jackson: "Ich stehe nur noch für zwei Filme unter Vertrag. Das könnte das Ende sein, es sei denn, es gibt eine Verlängerung. Ich weiß es nicht."
Vor Kurzem verriet der 'Bambi'-Gewinner, dass David Beckham, Lady Gaga und Usain Bolt eigentlich in seinem neusten Film "Kingsman - The Secret Service" auftreten sollten. In dem Agenten-Actionfilm ist Jackson in der Rolle des Richmond Valentine zu sehen, während Matthew Vaughn Regie führte. Nach Beckham-Spekulationen gefragt, antwortete er: "Im originalen Drehbuch stand er drin, wie auch Lady Gaga und Usain Bolt. Matthew hatte tolle Ideen für all diese Leute. An einem Tag bin ich auf der Straße in Beckham gelaufen und habe ihn gefragt, ob er den Film machen wird. Er zögerte, meinte 'Ich weiß nicht, ich bin kein Schauspieler.' Ich meinte nur: 'Kumpel, sie wollen, dass du dich selbst spielst!'"



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.