Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)
Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)
© 20th Century Fox

Satellite Awards 2015

Richard Linklater: Bester Regisseur

Am Samstag (15. Februar) wurden in Los Angeles die "Satellite Awards" zum 19. Mal verliehen.

Der Preis wird durch die "International Press Academy" verliehen, einer Gruppe von Journalisten, die von einem ehemaligen Präsidenten der "Hollywood Foreign Press Association" gegründet wurde. Die Preisverleihung fand im "InterContinental Hotel" in Century City statt. Der bedeutende Preis für "Bester Hauptdarsteller" ging an Michael Keaton in "Birdman" und der für "Bester Nebendarsteller" an J. K. Simmons für seine Rolle als Musiklehrer in "Whiplash".

Dies sind die wichtigsten Gewinner im Überblick:
Bester Film: Birdman
Bester Hauptdarsteller: Michael Keaton - Birdman
Bester Nebendarsteller: J. K. Simmons - Whiplash
Beste Hauptdarstellerin: Julianne Moore - Still Alice - Mein Leben ohne Gestern
Beste Nebendarstellerin: Patricia Arquette - Boyhood
Bestes Ensemble: Into the Woods
Bester Regisseur: Richard Linklater - Boyhood
Bester Internationaler Film: Estland - Tangerines
Bestes Adaptiertes Drehbuch: Graham Moore - The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben
Bestes Originaldrehbuch: Dan Gilroy - Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.