Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Neill Blomkamp
Neill Blomkamp
© BANG Showbiz

"Alien"-Reboot perfekt

Ein ganzer Kerl dank "Chappie"

Das schon lange im Gespräch befindliche "Alien"-Reboot wird nun doch kommen. Der südafrikanische Regisseur Neill Blomkamp hat bestätigt, dass er mit 20th Century Fox vertragseinig geworden ist. Er tat das per Instagram, indem er das Bild eines Alien postete und dazu schrieb: "Äh...ich glaube, dass ist offiziell mein nächster Film. #alien"

Der 35-Jährige ist sicher nicht die schlechteste Wahl, hat er doch mit "District 9" und "Elysium" bewiesen, dass er sich im Science Fiction-Genre auskennt. Blomkamp bekundete zuletzt sein Interesse an dem Projekt, nachdem er sich während der Dreharbeiten zu seinem neuen Science Fiction-Streifen "Chappie" mit seiner Hauptdarstellerin, der "Alien"-erfahrenen Sigourney Weaver, über eine mögliche Neuauflage des Stoffes unterhalten hatte.

"Als ich mit Sigourney Weaver sprach, hat sie einige Ideen bei mir angestoßen. Ich hatte zunächst eine andere Vorstellung, die nichts mit Sigourney zu tun hatte, es war eine andere Idee. Aber während ich die ganzen Dreharbeiten mit ihr verbrachte, dachte ich: Mann, das könnte echt interessant sein", erklärt der Filmemacher. "Als ich wieder in Vancouver für die Postproduktion zu 'Chappie' war, die ein Jahr dauerte, nutzte ich die Zeit, in der ich nicht im Schneideraum gebraucht wurde, um über 'Alien' nachzudenken. So habe ich einen ganzen Film konzipiert und auch die Illustrationen bereits angefertigt."

Laut "Variety" soll die noch titellose Produktion nichts mit dem von Ridley Scott produzierten "Prometheus 2" zu tun haben, sondern Jahre nach der Handlung in jenem spielen. Ob Sigourney Weaver wirklich noch mal Lust hat, ein fünftes Mal in einem "Alien"-Abenteuer mitzuspielen, ist noch offen.

Wer die Zusammenarbeit von der Darstellerin und dem Regisseur sehen möchte, hat ab dem 5. März Gelegenheit dazu: Dann startet "Chappie" in den deutschen Kinos.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.