Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Neil Patrick Harris
Neil Patrick Harris
© BANG Showbizz

Neil Patrick Harris: Gags vor "Oscar"-Verleihung geklaut

Moderator ist frustriert

Neil Patrick Harris ist frustriert. Der Schauspieler, der am Sonntagabend (22. Februar) die 87. "Oscar"-Verleihung im Dolby Theatre in Los Angeles moderieren wird, sitzt mit einem Team von Autoren an seinen Moderationstexten für den Abend, wie er in der "The Ellen DeGeneres Show" berichtete: "Ich habe gute Witze erdacht, die wirklich lustig sind - und dann gucke ich eine Late Night Talk Show, wo sie die gleichen Witze erzählen. Also, ich will, dass bis Montag jetzt alle anderen Moderatoren einfach still sind."

Ellen DeGeneres hatte im vergangenen Jahr durch den Abend geführt. Harris erklärte nun, die Kunst sei für ihn, den Anwesenden im Saal und dem Fernsehpublikum gleichermaßen gerecht zu werden: "Ich möchte, dass die Stars im Theater, die nominiert und wahrscheinlich nervös sind, die Show genießen und sich respektiert fühlen. Aber noch wichtiger ist es, dass man zu den Leuten zuhause vor dem Bildschirm spricht, damit sie sich direkt angesprochen fühlen und nicht denken, sie seien von der Party ausgeschlossen. Aber wenn ich zu oft zum Publikum spreche, dann schließe ich die Leute aus, die für die Party verantwortlich sind."



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.