Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Emma Schweiger in 'Conni & Co.'
Emma Schweiger in 'Conni & Co.'
© 2015 Producers at Work Film GmbH/Warner Bros. Entertainment GmbH/barefoot films GmbH

Emma Schweiger in "Conni und Co"

Drehstart in Brandenburg


03.03.2015 - Hauptrolle in Kinderbuchverfilmung
Emma Schweiger hat ihre nächste Hauptrolle ergattert. Die Tochter von Til Schweiger ist noch immer an der Seite ihres Vaters in "Honig im Kopf" zu sehen, der gerade die Sechs Millionen Besucher-Marke ins Visier nimmt.

Bei dem neuen Projekt für die Zwölfjährige handelt sich um eine Kinderbuch-Verfilmung. In "Conni & Co" spielt sie laut Medienboard Berlin-Brandenburg die Hauptrolle und wird als blonde Conni im rot-weiß gestreiften Pulli, genau wie in den Büchern, zahlreiche unterschiedliche Abenteuer erleben. Der Film wird in Brandenburg gedreht werden. Regie führen wird Franziska Buch, die auch "Emil und die Detektive" oder "Bibi Blocksberg und das Geheimnis der blauen Eulen" inszenierte.

Neben dem Filmprojekt ist Emma Schweiger ab dem 7. März auch im Fernsehen zu sehen. Sie soll an der Seite von Johannes B. Kerner durch die ZDF-Familienshow "Das Spiel beginnt!" führen. Bei der Sendung muss immer ein Team von Prominenten gegen ein Team von Kindern antreten und seine Geschicklichkeit und Reaktion unter Beweis stellen.


(28.07.2015) Update
Am 7. Juli fiel die erste Klappe zu dem Kinofilm "Conni & Co." (Arbeitstitel). Seit 1992 sind über 75 der beliebten Bände aus der Kinderbuchreihe "Conni" im Carlsen Verlag erschienen. Großen Zuspruch finden auch die Hörbücher und die Zeichentrickserie mit den Geschichten um den beliebten Blondschopf, dessen ausgeprägter Gerechtigkeitssinn sich nie mit einfachen Antworten abspeisen lässt – so wie auch in "Conni & Co.":

Emma Schweiger übernimmt die Rolle der aufgeweckten, abenteuerlustigen Conni. Immer mit dabei ist ihr bester Freund Paul, gespielt von Oskar Keymer, der sich im Kinofilm zwischen Conni und seinen coolen neuen Freunden entscheiden muss.

Kim Bitter und Ken Dukenspielen Connis Eltern Annette und Jürgen, die von ihrer Tochter Conni und ihrem Sohn Jakob (Ben Knobbe) ganz schön auf Trab gehalten werden.

Heino Ferch übernimmt die Rolle des undurchschaubaren Schuldirektors, der eigentlich mit Kindern nicht viel anfangen kann und nur von seiner teuren Villa mit gelbem Liegestuhl träumt. Um an sein Ziel zu gelangen, will er mit Connis Hund Frodo das ganz große Geld machen: Frodo soll das "tierische" Testimonial einer Hundefutter-Marke werden.

Und auch Kurt Krömer als vorwitziger Zoofachverkäufer, Anneke Kim Sarnau als strenge, aber liebenswerte Lehrerin Frau Lindmann und Til Schweiger haben charmante Auftritte in "Conni & Co.".

Eine ganz besondere Rolle übernimmt Iris Berben: Sie spielt Connis coole Oma Marianne, die einen Gnadenhof und einen Beiwagenmaschine besitzt und ihrer Enkelin und deren Freunden immer wieder aus der Patsche hilft!

Christian Popp und Sigi Kamml sind die verantwortlichen Produzenten. Durchgeführt wird die Produktion von Producers at Work Film. Co-Produzenten sind Barefoot Films und Warner Bros. Film Productions Germany. Das Drehbuch schrieb die Jugendbuch-Autorin Vanessa Walder ("Das wilde MÄÄÄH", "Alle lieben Maria"). "Conni & Co." wird gefördert von dem Medienboard Berlin Brandenburg, der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein und der Filmförderungsanstalt.

Gedreht wird bis zum 1. September in Berlin und Brandenburg. Warner Bros. Pictures Germany bringt den Film 2016 in die deutschen Kinos.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.