Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Vince Vaughn
Vince Vaughn
© BANG Showbizz

Ein Stern geht auf für Vince Vaughn

Auf dem Walk of Fame verewigt

Nun ist es möglich, auch über die Hand- und Fußabdrücke von Vince Vaughn zu spazieren.

Der 44-Jährige verewigte gestern bei einer Zeremonie auf dem Walk of Fame vor dem Chinese Theatre in Hollywood seine beiden Hände und Füße und erhielt einen der berühmten Sterne im Pflaster der Straße. Begleitet wurde der Akteur von seiner Frau Kyla und der vierjährigen Tochter Lochlyn und dem ein Jahre alten Sohn Vernon.

Vaughn erklärte gegenüber "Entertainment Tonight": "Ich bin mit 18 Jahren nach Los Angeles gekommen, und ich erinnere mich daran, wie ich diese Straße entlang gelaufen bin und hier am Chinese Theatre vorbei kam. Ich war wirklich beeindruckt und habe mir all die Namen angeschaut, die Hand- und Fußabdrücke. Jetzt dazuzugehören, ist sehr cool."

Der Mime hat gerade in der zweiten Staffel der viel gerühmten Fernsehserie "True Detective" vor den Kameras gestanden. Laut ihm ist es "eine Veränderung für mich, und es macht mir richtig Spaß." Mehr von seiner bekannten Seite werden ihn die deutschen Zuschauer ab dem 16. Juli in der Komödie "Big Business - Außer Spesen nichts gewesen" erleben. Der 20th Century Fox-Streifen mit James Franco's Bruder Dave und Tom Wilkinson ist unter anderem in Berlin gedreht worden.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.