Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Cro - Cover: Whatever (Maxi Edition)
Cro - Cover: Whatever (Maxi Edition)
© Chimperator

Drehstart von "Cro - Don’t Believe the Hype"

Til Schweiger dreht Film mit Cro

(07.03.2015)
Til Schweiger
und Cro drehen zusammen einen Film. Konkrete Einzelheiten über das Projekt mit dem "Easy"-Interpreten verrät der Filmemacher noch nicht, aber lobt ihn schonmal in den höchsten Tönen: "Der Typ ist irre toll. Es gibt ein richtig geiles Drehbuch. Ich will nicht zu viel verraten, es ist nicht nur ein Konzertfilm von Cro. Sondern, es gibt drei verschiedene Erzähl-Ebenen."
Das Ganze wird keine Dokumentation über den Rapper mit der Pandamaske, sondern "ein fiktionaler Film, der dokumentarische Züge hat." Die Arbeiten an dem Streifen haben bereits begonnen, im Mai ist Drehbeginn. Laut Bild spielt der Schauspieler selbst mit, nach eigenen Angaben aber keine Hauptrolle. Gedreht wird in Berlin, auch mit von der Partie ist Piri Baumeister, die kleine Schwester von Muriel Baumeister. Vielleicht ist die Zusammenarbeit das Resultat einer ausschweifenden Feier, die Schweiger nach der "Cinema for Peace"-Gala veranstaltete. Er war dort für seinen Film "Honig im Kopf" mit dem Sonderpreis geehrt worden. Im Berliner "Sage"-Club feierte er anschließend mit seiner gesamten Filmcrew. Cro trat als Überraschungsgast auf, der Schauspieler zeigte sich laut "B.Z." gerührt. "Ich wusste nicht, dass Cro auftreten wird. Den Überraschungs-Auftritt hat mir mein Filmteam geschenkt."


(01.06.2015) Update
Am 19. Mai fiel in Berlin die erste Klappe zu "Cro - Don’t Believe the Hype". Der Film ist kein Biopic, sondern ein Mix aus Realität, Fiktion und viel Fantasie – und CRO in den verschiedensten Varianten ist stets der Mittelpunkt des Geschehens. Regie führt Martin Schreier und Arend Remmers gibt sein Spielfilmdrehbuch-Debüt.
Das Hauptdarsteller-Trio besteht aus Peri Baumeisterm als hochbegabte Filmstudentin Vanessa, Marc Benjamin als genialer Comiczeichner Ludwig und David Schütter als cooler Draufgänger und Frauenschwarm Dawid.

Zur Besetzung gehören weiterhin Sahin Eryilmaz, Wotan Wilke Möhring, Howard Carpendale, Emilia Schüle, Anja Kling, Tim Wilde, Oscar Ortega-Sanchez, Steven Gätjen, Anna Julia Kapfelsperger, Milton Welsch, Kasem Hoxha, Jeanette Hain, Bjarne Ingmar Mädel, Nikolaus Okonkwo sowie Rebecca Mir.

Die Dreharbeiten begannen mit einer aufwändigen Party-Szene im Adagio Club am Potsdamer Platz in Berlin. Die Produktion entsteht bis zum 17. Juli 2015 an 40 Drehtagen in Berlin-Brandenburg und Stuttgart. Produziert wird der Film von Til Schweigers Firma Mr. Brown Entertainment, Co-Produzenten sind Chimperator Films GmbH und Warner Bros. Film Productions Germany.

Warner Bros. Pictures Germany bringt "Cro – Don’t Believe the Hype" 2016 in die deutschen Kinos.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.