Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Die Eiskönigin - Völlig unverfroren
Die Eiskönigin - Völlig unverfroren
© Walt Disney Studios

Disney kündigt "Eiskönigin"-Fortsetzung an

Dieselben Regisseure wieder am Werk

Wenn ein Film weltweit 1,2 Milliarden Dollar an den Kinokasen einspielt, ist es keine große Überraschung, wenn das Filmstudio eine Fortsetzung ankündigt. So verwundert es nun kaum, dass Walt Disney Pictures offiziell angekündigt haben, einen weiteren Part zu "Die Eiskönigin - Völlig unverfroren" auf den Weg zu bringen. Der Mega-Erfolg war im November 2013 in die Kinos gekommen und hatte sich zu einem der erfolgreichsten Animationsfilme aller Zeiten entwickelt.

Während der jährlichen Walt Disney Company-Aktionärskonferenz in San Francisco hat die Produktionsfirma nun ebenfalls bekannt gegeben, dass mit Jennifer Lee und Chris Buck dieselben Regisseure des ersten Teils die Inszenierung übernehme werden. Weitere Details sind noch nicht veröffentlicht worden.

Erst kürzlich haben Lee und Buck den Kurzfilm "Frozen Fever" fertiggestellt, der derzeit als Vorfilmzu bei Disney's Fantasy-Film "Cinderella" zu sehen ist. Walt Disney-Animationschef John Lasseter, der die Ankündigung zur Fortsetzung machte, meint: "Wir hatten so viel Spaß dabei, 'Frozen Fever' zu machen und wieder in dieser Welt mit all diesen Charakteren zu sein, dass es uns Lust auf eine Fortsetzung gemacht hat."



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.