Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Reese Witherspoon
Reese Witherspoon
© BANG Showbizz

"American Sniper-Woman"

Reese Witherspoon zieht in den Krieg

Der gigantische Erfolg von "American Sniper", der aktuell bei einem weltweiten Umsatz von über einer halben Milliarde Dollar steht, lässt Begehrlichkeiten aufkommen, den Kassen-Hit von Warner Brothers zu wiederholen. Bei einer Auktion um die Rechte an dem Buch "Ashley's War" von Gayle Tzemach Lemmon stachen Fox 2000 kürzlich Columbia Pictures und Universal Pictures aus, wie "Deadline" berichtet.

"Ashley's War", das noch gar nicht erschienen ist, sondern erst im kommenden Monat veröffentlicht werden wird, erzählt von Ashley White und ihrem Team, das aus weiblichen Elite-Soldaten im Afghanistan-Krieg besteht. Reese Witherspoon soll die Rolle der Frau spielen, die eine der ersten war, die als weiblicher amerikanischer Soldat ihr Leben aufs Spiel setzte - und dabei getötet wurde.

Die Besetzung von Witherspoon ist umstritten, denn sie ist mit 38 Jahren um einiges älter als White, die mit 24 Jahren starb.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.