Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Jennifer Lawrence
Jennifer Lawrence
© BANG Showbizz

Aller guten Dinge sind drei für Mystique

Jennifer Lawrence nimmt Abschied von "X-Men"

Nach zwei Auftritten als Raven alias Mystique in den Reboots der "X-Men"-Reihe, "X-Men: Erste Entscheidung" von 2011 und "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit" von 2014, wird Jennifer Lawrence ihr drittes Mitwirken in "X-Men Apocalypse" auch das letzte werden lassen.

In einem Interview mit MTV News hat die 24-Jährige bestätigt, dass sie in der neuen Produktion, die sich gerade in der Vorproduktion befindet, einen größeren Part als in den beiden Vorgängern erhalten werde, es aber auch zugleich ihr Abschied sein werde. So wird die Beziehung zu Hank McCoy alias Beast (Nicolas Hoult) größeren Raum erhalten. Regie wird wieder Bryan Singer führen. Die deutsche Uraufführung ist für den 19. Mai 2016 vorgesehen.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.