Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Winnie The Pooh
Winnie The Pooh
© BANG Showbiz

Winnie Puuh kommt ins Kino

Auch "Elliot das Schmunzelmonster" Remake in Planung

Winnie Puuh soll bald in einem Live-Action-Film im Kino zu sehen sein. Die Regie soll Alex Ross Perry übernehmen, der bislang für kleine, unabhängig produzierte Werke von den Kritikern gefeiert wurde und mit dieser Disney-Produktion nun seinen großen Durchbruch feiern könnte. Derzeit arbeite er an dem Skript, wie Deadline berichtet. Der Fokus in dem neuen Film soll auf Christopher Robin als erwachsenem Mann liegen, der in den Hundertmorgenwald zurückkehrt, wo seine alten Freunde, zu denen auch der beliebte Bär Winnie Puuh zählt, willkommen heißen. Ross Perry ist nicht der einzige Independent-Regisseur, der kürzlich von Disney unter Vertrag genommen wurde, denn auch David Lowery arbeitet derzeit für das Unternehmen. Er soll das Remake des 70er-Jahre-Klassikers "Elliot das Schmunzelmonster" inszenieren und ist derzeit mit der Adaption beschäftigt. Vor kurzem verkündete Disney auch, dass man den beliebten Zeichentrickfilm "Mulan" als Live-Action-Film auf die Leinwand zu bringen gedenke. Für dieses Projekt steht allerdings noch kein Regisseur fest.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.