Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

"John Wick" - Fortsetzung

Keanu Reeves spielt erneut John Wick

Keanu Reeves wird erneut als John Wick vor der Kamera stehen. Der gleichnamige Film war im vergangenen Jahr ein Überraschungshit. Der Thriller, der von kleineren, unabhängigen Filmstudios produziert wurde, spielte das Mehrfache seiner Produktionskosten ein und war somit einer der wenigen Hits für den Schauspieler in der letzten Zeit. Da lässt eine Fortsetzung nicht lange auf sich warten, die nun von den Firmen Lionsgate und Summit angekündigt wurde.

Im ersten Teil spielte Reeves einen ehemaligen Auftragskiller, der auf einen erbarmungslosen Rachefeldzug geht und seinen Willen durchsetzt, indem er Menschen ins Gesicht schießt. Bei "John Wick 2" soll laut dem offiziellen Statement der Firmen vieles beim alten bleiben: Wie bereits beim ersten Teil, so werden wieder David Leitch und Chad Stahelski die Regie übernehmen, während erneut Derek Kolstad das Drehbuch verfassen soll. Zuvor ist Reeves aber noch mit "The Bad Batch" beschäftigt, in dem der neben Jim Carrey zu sehen sein wird.

Der Streifen soll eine schlimme Zukunftsvision schildern, indem er in der Ödnis Texas' spielt, in der sich Kannibalen angesiedelt haben. Einer der Menschenfresser, gespielt von Jason Momoa, verliebt sich jedoch in sein Essen. Neben Momoa wird Suki Waterhouse, die Ex-Freundin von Bradley Cooper, zu sehen sein und die weibliche Hauptrolle namens Arien übernehmen, wie "The Wrap" berichtet. Reeves und Carrey werden hingegen Nebenrollen als "The Dream" und "The Hermit" spielen. Regie wird Ana Lily Amirpour führen, die das Werk für "Annapurna Pictures" und VICE dreht, die bereits für moderne Klassiker wie "Her" oder "Spring Breakers" verantwortlich waren.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.