Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Matthias Schweighöfer
Matthias Schweighöfer
© BANG Showbizz

Ein neues Traumpaar?

Matthias Schweighöfer plant Film über Cindy aus Marzahn

Matthias Schweighöfer möchte das Leben der Komikerin Cindy aus Marzahn verfilmen. Ilka Bessin, so der bürgerliche Name der meist in Pink gekleideten Komikerin, ist eigentlich gelernte Köchin. Nachdem sie nach der Wende ihren Job in einer Großküche verlor, schlug sie sich mit Gelegenheits-Jobs als Kellnerin in einer Diskothek und als Animateurin auf einem Kreuzfahrtschiff durch, bevor sie schließlich wieder arbeitslos wurde. In dieser Zeit entwickelte die 43-Jährige ihre Kunstfigur.

Der Filmemacher, zurzeit erfolgreich mit "Der Nanny" in den Kinos, hat jetzt beschlossen, den Lebensweg der schlagfertigen Berlinerin auf die Leinwand zu bringen. Schweighöfer erklärte der "Bild": "Ich bewundere Ilka schon sehr lange. Nachdem wir bei 'Der Nanny' das Glück hatten, zum ersten Mal zusammenzuarbeiten, bin ich nun sehr froh, dass wir große Pläne gemeinsam realisieren können."

Cindy aus Marzahn holte sich zunächst noch Rat bei ihrer Mutter. Sie erzählte: "Als ich meiner Mama davon erzählte, dass Matthias Schweighöfer einen Film über mein Leben machen möchte, meinte sie: 'Warum denn nicht, der ist doch nett.' Damit war die Sache besiegelt." Nächstes Jahr soll der Film in die Kinos kommen.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.