Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Jacques Audiard in Cannes
Jacques Audiard in Cannes
© BANG Showbiz

Goldene Palme geht an den Film "Dheepan"

Rooney Mara in Cannes gefeiert

Rooney Mara ist am Sonntag (24. Mai) bei den 68. Internationalen Filmfestspielen in Cannes für ihre schauspielerische Leistung in "Carol" geehrt worden. Die Amerikanerin spielt in dem Lesben-Drama von Todd Haynes, das im Januar 2016 hierzulande in den Kinos anläuft, Therese Belivet, die im New York der 50er Jahre lebt und eine heterosexuelle Beziehung führt, bis sie Carol (Cate Blanchett) kennenlernt, die mit einem Mann verheiratet ist und eine Tochter hat. Die beiden Frauen verlieben sich ineinander und das Drama nimmt seinen Lauf. Ebenfalls für ihre schauspielerischen Leistungen geehrt, wurde die Französin Emmanuelle Bercot. Sie spielt in dem Drama "Mon Roi" [Mein König] eine Anwältin, die bei einem Skiunfall schwer verletzt wird. Als bester Schauspieler wurde Vincent Lindon ausgezeichnet. Er spielt in dem Sozialdrama "La Loi du Marché" [Das Gesetz des Marktes] mit. Die Goldene Palme ging an den Film "Dheepan". Das gesellschaftskritische Drama wurde von Regisseur Jacques Audiard inszeniert und von der Jury der Filmfestspiele, die von den Regie-Brüdern Joel und Ethan Coen angeführt wurde, unter 19 eingereichten Filmen als der beste gekürt.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.