Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Sönke Wortmann
Sönke Wortmann
© BANG Showbizz

YouMovie

Sönke Wortmann startet Mitmach-Projekt "Deutschland. Made in Germany"

Sönke Wortmann ("Die Päpstin") lädt Bürger ein, ihm selbst gedrehte Videos zu schicken, in denen sie deutlich machen sollen, was ihnen Deutschland bedeutet. Die originellsten Beiträge sollen dann in dem Film "Deutschland. Made by Germany" zu sehen sein.

Der Regisseur weiß noch gar nicht genau, was bei seinem Filmprojekt herauskommen soll - das mag vor allem daran liegen, dass er selbst nicht genau festmachen kann, was Deutschland ausmacht: "Für den Film wird das wohl eine Mischung aus vielen Dingen und somit eine aufregende Melange eines einzelnen Tages in Deutschland." Die Aufnahmen für den Film dürfen nur am morgigen Samstag, dem 20. Juni gemacht werden.

In einem Interview mit bild.de verriet der 55-Jährige, dass er "privat eigentlich nie filmt, weil ich schon beruflich so viel damit zu tun habe": Aber meine Kinder filmen, schneiden und machen sogar Musikvideos mit ihren Smartphones. Ich staune immer, weil die ja noch relativ jung sind und schon viel mehr können als ich."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.