Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
TATORT Die letzte Wiesn mit Udo Wachtveitl und...Nemec
TATORT Die letzte Wiesn mit Udo Wachtveitl und Miroslav Nemec
© Bayerischer Rundfunk

TATORT: "Die letzte Wiesn"

Heute Abend ermittelt Team München

Ein Fall aus einer Welt, in der viel verdient und viel getrunken wird, eine Welt, in der die Einen arbeiten und die Anderen feiern, die Einen dazu gehören und die Anderen nicht.

Es ist Ende September. Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) verlässt die Stadt. Wie jedes Jahr. Denn es ist Wiesn. Und die erträgt er nicht. Seine Wohnung hat er an zwei Schwedinnen untervermietet. Batic (Miroslav Nemec) hingegen packt die alten Geschenke seiner kroatischen Tanten aus. Denn die Tanten kommen zum Oktoberfest zu Besuch. München im Ausnahmezustand.

Kaum in Italien angekommen, ruft Batic Leitmayr zurück. Auf der Geldbörse eines Wiesnbesuchers, der am Morgen tot aufgefunden wurde, waren ausgerechnet seine Fingerabdrücke. Leitmayr hatte dem scheinbar komplett betrunkenen Italiener auf dem Weg zum Bahnhof noch das Portemonnaie in die Tasche zurückgeschoben. Doch laut Obduktionsbericht hatte er nur 0,7 Promille. Offenbar war also nicht das Wiesnbier für den desolaten Zustand des Italieners verantwortlich.

Das Toxscreening zeigt: In seinem Blut war GHB, Liquid Ecstasy. Und er war nicht der einzige Fall. Im Amperbräu-Zelt häufen sich die GHB-Fälle rapide. Und in Verbindung mit Alkohol kann GHB tödlich sein. Dennoch soll das Zelt nicht geschlossen werden. Batic und Leitmayr stehen mit ihrem Team einer Masse an über 10 000 feierwütigen Zeltbesuchern und gestressten Amperbräu-Angestellten gegenüber...



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.