Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
TATORT Preis des Lebens mit Richy Müller und Felix Klare
TATORT Preis des Lebens mit Richy Müller und Felix Klare
© SWR / Stephanie Schweigert

TATORT: "Preis des Lebens"

Heute Abend ermittelt Team Stuttgart

Kaum hat Jörg Albrecht (David Bredin) seine Strafe wegen Missbrauchs und Mordes abgesessen, wird seine Leiche in einer Mülltonne gefunden. Er wurde vor dem Gefängnistor abgefangen, entführt und kurz darauf ermordet. Die Stuttgarter Kommissare Thorsten Lannert (Richy Müller) und Sebastian Bootz (Felix Klare) sind sicher, wer die beiden Hauptverdächtigen sind: Frank (Robert Hunger-Bühler) und Simone Mendt (Michaela Caspar), die Eltern der vor mehr als 15 Jahren von Albrecht ermordeten Mareike.

Die Mendts streiten die Tat ab. Doch es ist überdeutlich, wie sehr der Verlust ihrer Tochter ihr Leben weiterhin überschattet. Und wie sie darunter leiden, dass Albrecht den zweiten an der Tat beteiligten Mann immer geheim hielt. Sollten sie Albrecht dazu gebracht haben, den Namen dieses Mannes zu verraten, müssen die Kommissare ihn jetzt vor seinen Verfolgern schützen.

Autor Holger-Karsten Schmidt und Regisseur Roland Suso Richter setzen die Kommissare in diesem 17. Fall des Stuttgarter Teams gehörig unter Druck. Die Tätersuche ist schnell beendet, doch aus der Verhinderung eines weiteren Mordes entspinnt sich ein Katz-und-Maus-Spiel, in dem Sebastian Bootz in einen Kampf mit sich selbst gerät - mit den Kollegen und mit einem zu allem entschlossenen Täter, für den das Leben ohnehin seinen Sinn verloren hat.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.