Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Filmförderungsanstalt (FFA)
Filmförderungsanstalt (FFA)
© FFA

FFA vergibt rund 3,7 Millionen Euro Kinoförderung

112 Kinos erhalten Unterstützung

Die FFA-Unterkommission Kino hat in ihrer 156. Sitzung am 20. und 21. Oktober 2015 unter dem Vorsitz von Christine Berg insgesamt 3 722 156 Euro für die Förderung von 112 Kinos vergeben. Dem Gremium lagen 120 Anträge vor. Unter den geförderten Projekten sind vier Kino-Neubauten, denen zusammen rund 664.000 Euro zur Verfügung stehen.

Die höchsten Zuschüsse mit jeweils 200.000 Euro erhalten der neue Traumpalast in Leonberg (Baden-Württemberg) sowie der Cineplex Filmpalast in Köln (Nordrhein-Westfalen). Außerdem wurden sieben Anträge für Kinoerweiterungen mit rund 643.000 Euro bewilligt. Das Zinema City in Rheine (Nordrhein-Westfalen) und die Capitol Lichtspiele in Limburgerhof (Rheinland-Pfalz) erhalten zusammen 250.000 Euro für ihre Wiedereröffnung.

Im Rahmen der Modernisierungsförderung werden 95 Kinos im gesamten Bundegebiet mit rund zwei Millionen Euro unterstützt, darunter Multiplexe in Großstätten ebenso wie kleine Häuser im regionalen Raum. Weitere elf Kinos erhalten insgesamt 6225 Euro Förderung für das Abspiel von Kurzfilmen als Vorfilm.

Die nächste Sitzung der Unterkommission Kino findet am 03. März 2016 statt. Die Antragsfrist für diese Sitzung ist der 01. Dezember 2015.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.