Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Alan Arkin erlitt Schlaganfall

"Ihm geht es gut"

Alan Arkin ist wieder zu Hause und laut seiner Sprecherin Melody Korenbrot geht es ihm gut. Der Schauspieler hatte am Montag und Dienstag ins Krankenhaus eingewiesen werden müssen, weil er einen Schlaganfall erlitten hatte. Doch laut der Sprecherin war es nur ein "Mini-Schlaganfall": "Er lacht heute schon wieder. Er ist zuhause, und es geht ihm gut", erklärte sie am Freitag gegenüber "People".

Der 81-Jährige war am Donnerstag nicht zur Premiere seiner neuen Komödie "Love the Coopers" erschienen, die seit Freitag in den US-Kinos läuft. Ab dem 19. Mai 2016 wird er in seinem bislang letzten Film, der Komödie "Going in Style" an der Seite von Morgan Freeman zu sehen sein.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.