Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
66. Berlinale 2016
66. Berlinale 2016
© Berlinale

Berlinale World Cinema Fund: Neue Förderempfehlungen

Auswahl aus 120 Projekten aus 47 Ländern

In der 23. Jurysitzung des World Cinema Fund (WCF) hat die Jury insgesamt zehn Förderempfehlungen ausgesprochen. Für Produktionsförderung wurden vier Filmprojekte aus Myanmar, der Türkei, dem Tschad sowie Senegal vorgeschlagen. Hinzu kommt eine Empfehlung für Verleihförderung in Deutschland. Im zusätzlichen Förderprogramm WCF Europe gingen vier Förderempfehlungen im Bereich Produktion an Projekte aus Brasilien, Argentinien und Chile. Eine Verleih-Förderempfehlung für die internationalen Kinostarts in Ungarn, Portugal und Brasilien ging an einen thailändischen Film.

Damit hat der WCF seit seiner Gründung im Oktober 2004 Produktions- beziehungsweise Verleihförderung an insgesamt 140 Projekte unter 2624 Einreichungen aus Afrika, Lateinamerika, dem Nahen und Mittleren Osten, Zentral- und Südostasien, dem Kaukasus sowie den Ländern Mongolei, Nepal, Bangladesch und Sri Lanka vergeben. Alle bisher produzierten WCF-Filme liefen im Kino und / oder in den Programmen renommierter internationaler Filmfestivals und belegen den weltweiten Erfolg der Initiative.

Die WCF-Jury traf ihre Auswahl aus 120 eingereichten Projekten aus insgesamt 47 Ländern. Die Förderempfehlungen umfassen Fördermittel in Höhe von 314 000 Euro. Mitglieder der Jury sind die Filmwissenschaftlerin und Kuratorin Viola Shafik (Deutschland / Ägypten), die Dokumentarfilmproduzentin Marta Andreu (Spanien), der Verleiher und Produzent Jan De Clercq (Belgien) sowie der WCF-Projektleiter Vincenzo Bugno.

Der World Cinema Fund ist eine Initiative der Kulturstiftung des Bundes und der Internationalen Filmfestspiele Berlin, in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt sowie weiterer Unterstützung durch das Goethe-Institut. Das Sonderprogramm WCF Europe ist mit der Unterstützung des Creative Europe MEDIA-Programms der Europäischen Kommission entstanden.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.