Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Dieter Hallervorden
Dieter Hallervorden
© BANG Showbizz

"Honig im Kopf" kommt ins Theater

Premiere in Dieter Hallervorden's Schlossparktheater

(26.01.2016) Karsten Speck in Til Schweiger-Rolle
Til Schweiger
's Kassenschlager "Honig im Kopf" wird zum Theaterstück. Laut der Deutschen Presse-Agentur wird Theaterregisseur und -autor Florian Battermann das Drama für die Bühne aufbereiten. Er habe sich die Rechte an der Geschichte gesichert und plane die Premiere Ende August in Braunschweig. Die Rolle des dementen Großvaters Amandus, den im Kino Dieter Hallervorden gab, solle Achim Wolff übernehmen. Der Filmsohn Niko werde von Karsten Speck dargestellt.

"Honig im Kopf" läuft seit seinem Start im Dezember 2014 noch immer in einigen Lichtspielhäusern und ist inzwischen von 7,2 Millionen Menschen gesehen worden.

(25.02.2016) Update
"Honig im Kopf" wird seine Premiere im Berliner Schlossparktheater feiern. Vergangenen Monat war Braunschweig als Premierenort angeführt worden, doch laut rbb soll nun das Theater in Berlin-Steglitz die erste Vorstellung der Spielfilmadaption geben. Das passt insofern hervorragend, weil Dieter Hallervorden, der im Kino die Hauptrolle des an Alzheimer erkrankten Amandus spielte, der Besitzer und Leiter des Schlossparktheaters ist.

Auf den Brettern, die die Welt bedeuten, wird er in der Erfolgsrolle allerdings nicht mehr zu sehen sein. Achim Wolff übernimmt den Part, während Karsten Speck die Til Schweiger-Rolle spielen wird. Regie wird René Heinersdorff führen. Die Premiere ist für den 18. Juni vorgesehen. Danach sollen in Kooperation mit dem Düsseldorfer Theater an der Kö und der Komödie am Altstadtmarkt in Braunschweig ab September dort Aufführungen stattfinden.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.