Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Dennenesch Zoudé
Dennenesch Zoudé
© BANG Showbiz

Regisseur Carlo Rola verstorben

Dennenesch Zoudé trauert um ihren Mann.

Wie die Schauspielerin selbst am Dienstag (16.03.16) mitteilte, ist ihr Ehemann Carlo Rola in der vergangenen Nacht im Alter von 57 Jahren in Berlin verstorben. Er soll nach Informationen des Spiegels einem plötzlichen Herzversagen erlegen sein. Der Regisseur war der Erfinder der beliebten ZDF-Krimireihe "Rosa Roth", daneben inszenierte er auch die Quotenerfolge "Die Patriarchin" und "Afrika, mon amour". 2009 heirateten er und Zoudé nach langjähriger Beziehung. Für die 49-Jährige ist es innerhalb weniger Wochen der zweite tragische Verlust: Am 7. Februar verstarb ihr Ex-Partner Roger Willemsen an Krebs. Mit ihm war die gebürtige Äthiopierin in den 90ern vier Jahre lang liiert. Auf Facebook finden sich auch schon erste Stimmen zum Tod ihres Ehemanns. So schrieb Rolas Weggefährte, Jan Josef Liefers, zu einem Foto des Filmemachers: "Mein Freund und Regisseur der Vernau-Krimis, Carlo Rola, ist heute Nacht im Alter von 57 Jahren völlig überraschend gestorben. Das ist unfassbar traurig, er war ein toller Bursche, begabt, schlau, schnell, sehr lustig, ein Genießer, ein eigener Typ, anders als viele andere."



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.