Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Woody Allen stellt neuen Film "Café Society" vor

Präsentation auf den Filmfestspielen in Cannes

Woody Allen wird seinen neuen Film in Cannes präsentieren. Viele Monate gab es Spekulationen um das neue Werk des Regisseurs, der seine aktuellen Projekte stets strikt unter Verschluss hält. Bekannt war lediglich, dass Kristen Stewart und Jesse Eisenberg die Hauptrollen übernommen haben. Nun gibt es Details, denn Deadline gab bekannt, dass der 79-Jährige sein Werk auf den Filmfestspielen in Cannes im Mai dieses Jahr präsentieren wird. Der Streifen trägt den Titel "Café Society" die Komödie wird Eröffnungsfilm der Filmfestspiele am 11. Mai dieses Jahres sein. Es ist das dritte Mal, dass der Amerikaner das Festival mit einem Film von sich eröffnen wird: 2002 präsentiert er "Hollywood Ending", 2011 "Midnight in Paris". Neben Stewart und Eisenberg werden auch Blake Lively, Steve Carell und Parker Posey zu sehen sein. Letztere spielte bereits in Allens vorherigem Film "Irrational Man" mit. Mit der Premiere von "Café Society" hält Allen seinen üblichen Rhythmus von einem Film pro Jahr bei, obwohl er derzeit auch an einer Amazon-Serie mit Miley Cyrus arbeitet.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.