Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

"Dungeons & Dragons" - Verfilmung

Ansel Elgort soll die Hauptrolle spielen

Bei dem Film handelt es sich um eine Kinoversion des beliebten Rollenspiels, das 1974 veröffentlicht wurde und schnell zum modernen Klassiker wurde. Für "Dungeons & Dragons" muss jeder Spieler eine bestimmte Rolle übernehmen und in einem Fantasy-Setting Abenteuer bestehen, die er nach militärischer Formation zu meistern hat. Nachdem vor wenigen Wochen "Warcraft - The Beginning" in die Kinos kam, ist eine Verfilmung des Tischspiels nur eine logische Konsequenz. Mit Ansel Elgort hat "Warner Bros." auch einen Hauptdarsteller gefunden. Elgort wurde durch die Romanze "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" bekannt und beliebt und spielte ebenso mit Shailene Woodley in den "Allegiant"-Blockbustern. Wie die amerikanische Variety berichtet hat man in Rob Letterman auch bereits einen Regisseur für den Actionfilm gefunden. Letterman inszenierte erst kürzlich die Verfilmung der "Gänsehaut-Romane mit Jack Black. Das Drehbuch zu seinem neuen Projekt hat David Leslie Johnson verfasst. Für Elgort ist es ein weiterer wichtiger Karriereschritt, nachdem er kürzlich bereits für "Baby Driver", den neuen Film von Edgar Wright, und "The Billionaire's Boys Club", einen Thriller mit Kevin Spacey unterschrieben hatte.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.