Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Florian David Fitz
Florian David Fitz
© BANG Showbiz

FFA fördert Florian David Fitz

1,8 Millionen Euro für neun neue Kinoprojekte

In ihrer letzten Sitzung für das Jahr 2017 hat die FFA-Kommission für Produktions- und Drehbuchförderung insgesamt 1,7 Millionen Euro bewilligt. Davon fließen 1,6 Millionen Euro in die Produktionsförderung von vier Projekten, darunter die Komödie "100 Dinge" von und mit Florian David Fitz sowie die Literaturverfilmung "Deutschstunde" von Christian Schwochow. Die Erstellung von drei Drehbüchern, unter anderem das neue Projekt der "Heimat"-Autoren Edgar Reitz und Gert Heidenreich, einem Treatment und einer Drehbuchfortentwicklung wird mit insgesamt 148 000 Euro unterstützt.

Die nächste Sitzung der Kommission für Produktions- und Drehbuchförderung der Filmförderungsanstalt ist am 23. und 24. Januar 2018. Anträge können laufend nach einem Beratungsgespräch mit der FFA gestellt werden.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.