Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Paddington 2 - Der tollpatschige Bär Paddington
Paddington 2 - Der tollpatschige Bär Paddington
© Studiocanal

Kinocharts international: Buntes Bild vor "Star Wars"-Start

"Paddington 2" erobert britische Charts-Spitze zurück

Bevor kommende Woche "Star Wars: The Last Jedi" mit der Konkurrenz weltweit Schlitten fahren wird, zeigt sich in den internationalen Charts ein sehr buntes Bild. Von Land zu Land gibt es unterschiedliche Spitzenreiter in den Top Ten des vergangenen Wochenendes, am ehesten kommt "Coco" derzeit noch der Titel des Wochen-Champions zu. In Großbritannien gab es derweil ein bemerkenswertes Comeback.

Argentinien
So hätte das den Machern von "Justice League" auch gerne in den größeren Märkten gefallen - drei Wochen lang an der Spitze! 747 000 Besucher haben den US-Fantasy-Film mit Ben Affleck bis jetzt gesehen, ein respektables Ergebnis. Dahinter platzierten sich zum Start mit schwachen fünfstelligen Zuschauerzahlen die US-Komödie "Daddy's Home 2" mit Will Ferrell, der US-Horrorfilm "Happy Deathday" mit Jessica Rothe und das US-Drama "Wonder" mit Julia Roberts. Aktuell erfolgreichster Film nach Gesamtergebnis in den Top Ten ist nach sechs Wochen "Thor: Ragnarok" mit 929 000 Kinogängern auf Rang sieben. Erfolgreichster Film des Jahres ist "Despicable Me 3" mit 3,8 Millionen verkauften Karten.

China
An seinem zweiten Wochenende schmeißt "Coco" "Justice League" vom Kinokassentron. 14 Millionen junge und ältere Zuschauer haben bis jetzt den US-Animationsstreifen gesehen, während es die Fantasy-Konkurrenz, die sich nun mit Silber begnügen muss, nach drei Wochen auf 18 Millionen Besucher bringt. Damit ist die DC Comic-Verfilmung auch der aktuell erfolgreichste Film in den Top Ten nach Gesamtergebnis. Dritter wird zum Start der japanische Animationsstreifen "Uchiage hanabi, shita kara miru ka? Yoko kara miru ka?" ("Fireworks") mit 2,5 Millionen kleinen und großen Interessierten. Erfolgreichster Film des Jahres ist mit unglaublichen 159 Millionen verkauften Karten - der zweitplatzierte "Fast & Furious 8" brachte es nicht mal auf die Hälfte - der heimische Abenteuerfilm "Zhan lang 2" ("Wolf Warrior 2").

Großbritannien
Ein Comeback an der Spitze nach vier Wochen - das gibt es auch selten. Auf der Insel ist das Kunststück "Paddington 2" gelungen, der sich nach seinem Einstand auf dem Premiumplatz jeweils hinter "Justice League" und "Daddy's Home 2" einreihen musste, aber jetzt beide hinter sich gelassen hat. Satte 27 Millionen Pfund sind schon für den britischen Abenteuerfilm mit Hugh Bonneville zusammen gekommen, während der Zweite "Daddy's Home 2" bis jetzt 8 Millionen Pfund und der Dritte "Justice League" bisher 15 Millionen Pfund verbuchen konnten. Neustart "Wunder" enttäuscht als Vierter mit 1,2 Millionen Pfund. Aktuell erfolgreichster Film in den Top Ten nach Gesamtergebnis ist "Thor: Ragnarok" nach sechs Wochen auf dem sechsten Platz mit 30 Millionen Pfund. Erfolgreichster Film des Jahres ist "Beauty and the Beast" mit 72 Millionen Pfund.

Mexiko
Auch hier ein Wachtwechsel: Die US-Komödie "Daddy's Home 2" mit Mark Wahlberg kommt bei seinem landesweiten Start auf den Kinokassenthron und zählt 1,8 Millionen Besucher. Der gestürzte Box Office-König "Justice League" wird nur zweiter Sieger und liegt bei 8 Millionen verkauften Karten. Die Erfolgsgeschichte des Jahres läuft als Dritter ein: "Coco" ist nach sechs Wochen mit 22 Millionen kleinen und großen Besuchern der erfolgreichste Film aller Zeiten in Mexiko und hat "Fast & Furious 8" und dessen 14 Millionen Kinogänger mühelos überrundet.

Schweiz
"Coco" startet bei den Eidgenossen mit 26 000 verkauften Karten ganz oben und verdrängt den in seiner vierten Woche laufenden "Mord im Orient Express" von und mit Kenneth Branagh auf den zweiten Platz. Der US-Kriminalfilm war bis jetzt 103 000 Interessierten eine Kinokarte wert. "Justice League" wird ebenfalls eine Etage nach unten auf Rang drei gedrängt. Nach drei Wochen stehen enttäuschende 81 000 Besucher zu Buche. Aktuell erfolgreichster Film nach Gesamtbesucherzahl in den Top Ten ist die deutsche Komödie "Fack ju Göhte 3", die nach sechs Wochen mit 213 000 Zuschauern auf dem siebten Rang liegt. Erfolgreichster Film des Jahres ist "Despicable Me 3" mit 470 000 Interessierten.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.