Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Star Wars: Die letzten Jedi
Star Wars: Die letzten Jedi
© Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Kinocharts international: "Jumanji" entthront "Star Wars" in Australien

Heimisches dominiert in China und der Türkei

Zum Jahreswechsel liegt "Star Wars: The Last Jedi" bei weitem nicht überall vorne. Auf dem Heimatmarkt USA wäre der Gigant fast um seinen Hattrick an der Charts-Spitze durch "Jumanji" gebracht worden - in den Australien und Rumänien ist es Dwayne Johnson tatsächlich gelungen, die Jedi-Ritter vom Thron zu kippen, während in Portugal "Ferdinand" das Kunststück gelang. In der Türkei wurde "Episode VIII" die Kinokrone gar ganz durch die heimische Erfolgskomödie "Aile Arasinda" verwehrt.

Australien
"Jumanji: Welcome to the Jungle" löst am zweiten Wochenende "Star Wars: The Last Jedi" an der Tabellenspitze ab, der damit den Hattrick auf dem Kinokassenthron verfehlt. Der US-Fantasy-Film mit Jack Black steht bei 16 Millionen Australischer Dollar, während der US-Science Fiction-Film mit Mark Hamill 45 Millionen Dollar eingespielt hat und damit der nach Gesamtumsatz aktuell erfolgreichste Film in den Top Ten ist. Auch dürfte "Episode VIII" inzwischen "Beauty and the Beast" und dessen knapp 48 Millionen Dollar als erfolgreichster Film des Jahres 2017 überholt haben. Auf Platz drei feiert das US-Musical "The Greatest Showman" mit Heimspieler Hugh Jackman und 6,8 Millionen Dollar Premiere, gefolgt vom US-Animationsstreifen "Coco" als Vierter mit 2,7 Millionen Dollar. Der US-Science Fiction-Film "Downsizing" mit Matt Damon floppt zum Start mit 1,7 Millionen Dollar als siebter Sieger.

China
Das heimische Drama "Fang hua" ("Youth") von Xiaogang Feng schafft den Hattrick an der Tabellenspitze und konnte bisher 35 Millionen Zuschauer für sich gewinnen, womit er auch zugleich der nach Gesamtzuschauerzahl aktuell erfolgreichste Film in den Top Ten ist. Auch Silber und Bronze gehen an chinesische Produktionen und Neustarts: 8,4 Millionen Besuchern war die Komödie "Quian ren 3" ("The Ex-File: The Return of the Exes") mit Han Geng das Eintrittsgeld wert, während 7,2 Millionen Kinogänger die Säle füllten, welche die Komödie "Goldbuster" spielten, mit der Schauspielerin Sandra Ng ihr Regiedebut gegeben hat. Erfolgreichster Film des Jahres und aller Zeiten bleibt "Zhan lang II" ("Wolf Warrior II") mit 159 Millionen verkauften Tickets.

Frankreich
Hier schafft "Star Wars: The Last Jedi" problemlos den Hattrick. Mit 5,3 Millionen Interessierten ist der US-Science Fiction-Film auch der nach Gesamtbesucherzahl aktuell erfolgreichste Film in den Top Ten und dürfte bald auch "Ich - Einfach unverbesserlich 3" als zuschauerträchtigsten Film des Jahres überholt haben. Auf den Plätzen dahinter ebenfalls keine Veränderung: "Jumanji" hat nach zwei Wochen 1,3 Millionen Zuschauer begrüßen können, "Coco" in fünf Wochen 3,2 Millionen junge und ältere Kinogänger für sich gewonnen.

Großbritannien
"Star Wars" rules! Nach nur drei Wochen sind gigantische 69 Millionen Pfund für "Episode VIII" zusammen gekommen, so dass bald "Beauty and the Beast" und dessen 72 Millionen Pfund als umsatzstärkster Streifen des Jahres 2017 abgelöst sein dürfte. Silber geht am zweiten Wochenende erneut an "Jumanji", der 18 Millionen Pfund eingesackt hat. Auf dem dritten Platz debutiert überzeugend Hugh Jackman als "The Greatest Showman" mit 4,7 Millionen Pfund.

Türkei
Hattrick ist schon lange kein Thema mehr für "Aile Arasinda". Die heimische Komödie mit Engin Günaydin geht in ihre fünfte Woche als Regentin der Charts. 3,6 Millionen Besucher haben hier bisher ein Ticket erworben. Auch Silber geht an eine heimische Produktion, das Drama "Aci Tatli Eksi" von Bugra Gülsoy, das bis jetzt 357 000 Zuschauer begrüßen konnte. "Jumanji" startet mit schwachen 87 000 verkauften Karten als Dritter, noch schlechter ergeht es "The Greatest Showman" mit bloß 23 000 Kinogängern zur Premiere als Achter. Aktuell erfolgreichster Film nach Gesamtbesucherzahl ist mit 5,3 Millionen Interessierten nach zehn Wochen auf Rang fünf der heimische Abenteuerfilm "Ayla" von Can Ulkay. Erfolgreichster Film des Jahres ist die heimische Komödie "Recep Ivedik 5" mit 7,4 Millionen Zuschauern.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.