Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
TATORT Kopper
TATORT Kopper
© Roland Suso Richter

TATORT: "Kopper"

Heute Abend ermittelt Team Ludwigshafen

Die Freude ist groß, als Mario Kopper (Andreas Hoppe) auf der Straße Sandro (Michele Cuciuffo) wiedertrifft, seinen engsten Freund aus der Kindheit, den es später zurück nach Sizilien verschlagen hat. Die Beiden sind gerade dabei, in einer Kneipe ihr Wiedersehen zu feiern, als Sandro plötzlich von einem Gast angegriffen wird. Kopper greift zur Waffe, Sandro kann fliehen.

Der verängstigte Sandro bittet Kopper inständig um Hilfe: Als Steuerberater hat er mehr von den Geschäften des Mafia-Zweigs Stidda mitbekommen, als gut für ihn ist. Sandro ist bereit, als Kronzeuge auszusagen, wenn Kopper ihm hilft, ins Zeugenschutzprogramm zu kommen.

Sandro's Angst vor dem langen Arm der Stidda passt nur allzu gut zu dem Fall, den Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) und Johanna Stern (Lisa Bitter) gerade bearbeiten müssen: In der Justizvollzugsanstalt hat sich ein Mafia-Zeuge umgebracht, bevor er nach Italien überführt werden konnte. Lena, Johanna Stern und LKA-Kommissarin Karin Manz (Saskia Vester) sind überzeugt, dass der Zeuge zum Selbstmord gezwungen wurde, können es aber nicht beweisen...

Dieser TATORT ist der letzte Einsatz von Andreas Hoppe als Mario Kopper nach 21 Jahren und insgesamt 57 Filmen an Lena Odenthal's Seite. Um Freundschaft und Loyalität, Vertrauen und Entscheidung geht es in dem Fall, der Mario Kopper so intensiv wie nie zuvor mit seiner Herkunft konfrontiert, und in dem der lange Arm der Mafia bis nach Ludwigshafen reicht. Geschrieben hat ihn Drehbuchautor Patrick Brunken, inszeniert wurde die Folge von Roland Suso Richter.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.