Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Udo Lindenberg
Udo Lindenberg
© BANG Showbiz

Schirach's Bestseller und Lindenberg's Leben fürs Kino

FFA vergibt 4 Millionen Euro für 15 Filmprojekte und Drehbücher

In ihrer jüngsten Sitzung hat die Kommission für Produktions- und Drehbuchförderung der Filmförderungsanstalt (FFA) insgesamt 4,2 Millionen Euro bewilligt. Für die Produktion von neun Kinofilmen wurden 4,0 Millionen Euro vergeben, die Entstehung von drei Drehbüchern und einem Treatment wurde mit insgesamt 100 000 Euro gefördert. Weitere 127 091 Euro fließen in die Fortentwicklung von zwei Drehbüchern.

Marco Kreuzpaintner ("Krabat") adaptiert mit FFA-Unterstützung Ferdinand von Schirach's Politthriller "Der Fall Collini" mit hochkarätiger Besetzung: In dem mit 600 000 Euro geförderten Projekt agieren Elyas M'Barek, Heiner Lauterbach und Alexandra Maria Lara in den Hauptrollen. Volle Kinosäle statt Stadien verspricht das Projekt "Lindenberg". Die Verfilmung über die frühen Jahre und des Aufstiegs von Udo Lindenberg unter der Regie von Hermine Huntgeburth ("Tom Sawywer") wurde ebenfalls mit 600 000 Euro gefördert.

Auch die große Fangemeinde der "Känguru-Chroniken" wird es freuen, dass die Kult-(Hör)Bücher des Kreuzbergers Marc-Uwe Kling unter der Regie von Dani Levy ("Alles auf Zucker") mit 550 500 Euro Förderung ins Kino kommen. Starke Frauen stehen im Fokus der geförderten Drehbücher, die auch überwiegend von Autorinnen (mit)verfasst werden. So unter anderem bei "Mister", dem neuen Drehbuch von Emily Atef ("3 Tage in Quiberon") und Lars Hubrich ("Tschick") oder als historische Figur in "Matilda von Canossa".

Die nächste Sitzung der Kommission für Produktions- und Drehbuchförderung wird am 11. und 12. Dezember 2018 stattfinden. Anträge können laufend bis zum 30. Oktober 2018 nach einem Beratungsgespräch mit der FFA gestellt werden.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.