Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

FFA-Kinoförderung: 3 Mio. Euro für Neuerrichtungen, Modernisierungen und mehr

Kurzfilmprogramme gefördert

Wieder ein Kino in Brilon im Sauerlandkreis, ein neues in Steinau an der Straße im Spessart, Luxus in Frankfurt am Main, eine Wiedereröffnung in Bochum, zahlreiche Modernisierungen und eine außergewöhnliche Werbemaßnahme zur digitalen Kundenbindung.

Die 68 Zusagen der FFA-Kinokommission bei ihrer ersten Sitzung dieses Jahres spiegeln die fortgesetzte Vitalität und die unternehmerische Kraft der deutschen Kinobranche, die mit einer Fördersumme von 3 Millionen Euro unterstützt wird. Und weil Kino mehr als Trailer, Werbung und Hauptfilm ist, wurden darüber hinaus 120 Anträge für originäre Kurzfilmprogramme und Kurzfilm als Vorfilm mit rund 140 000 Euro gefördert.

Die nächste Sitzung der FFA-Kinokommission findet am 5. Juni statt. Dafür werden Einreichungen bis zum 4. April berücksichtigt.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.