Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Otto - Der Film - Otto Waalkes
Otto - Der Film - Otto Waalkes
© Universum Film

FFA rettet "Otto - Der Film"

2,1 Mio. Euro für Restaurierung und Digitalisierung von 45 Filmen

Bei den Sitzungen des Gremiums Konservatorisches Interesse am 9. Mai und des Gremiums Kuratorisches Interesse am 10. Mai sowie durch die Entscheidungen des FFA-Vorstands nach Auswertungsinteresse wurden für die Restaurierung und Digitalisierung von 45 Filmen durch das Förderprogramm Filmerbe bis zu 2,1 Millionen Euro zugesagt.

Die geförderten 37 Spielfilme, fünf Dokumentationen und drei Kurzfilme zeigen wieder die große thematische, historische und formale Bandbreite der deutschen Filmgeschichte. Darunter sind unter anderem "Kuhle Wampe", ein Klassiker nicht nur des proletarischen Films aus dem Jahr 1932, und der DDR-Kellerfilm "Fräulein Schmetterling" aus dem Jahr 1965, der noch in der Rohschnittfassung verboten wurde. Ebenfalls gefördert wurden "Otto – Der Film" aus dem Jahr 1985, der mit 14,5 Millionen Besuchern erfolgreichste deutsche Film der letzten fünfzig Jahre, der stilbildende Dokumentarfilm "Stau – Jetzt geht’s los" aus dem Jahr 1992 sowie Filme von Ula Stöckl und Angela Schanelec.

Das Förderprogramm Filmerbe ist Anfang 2019 gestartet und stellt für die nächsten zehn Jahre jeweils bis zu 10 Millionen Euro zur Verfügung, die zu gleichen Teilen von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, den Ländern und der Filmförderungsanstalt FFA aufgebracht werden.

Unter dem Motto "Damit Filme weiter leben" läuft seit Anfang April die Filmerbe-Roadshow durch acht Städte, bei der die FFA-Förderreferentinnen der Branche alles Wissenswerte zum Förderprogramm vorstellen. Die nächsten Stationen: Stuttgart (3. Juni), München (4. Juni), Köln (2. Juli) und Leipzig (4. Juli).


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.