oder
Detlev Buck
Detlev Buck
© Constantin Film / Foto: Mathias Bothor

Detlev Buck bringt Thomas Mann ins Kino

Daniel Brühl gibt Regiedebut

In ihrer jüngsten Sitzung hat die Kommission für Verleih-, Weltvertriebs- und Videoförderung der Filmförderungsanstalt (FFA) insgesamt 1,4 Millionen Euro bewilligt. Für den Kinostart von fünf Filmen wurden 1,2 Millionen Euro vergeben, davon kommen 806 000 Euro aus Mitteln des BKM-Sonderprogramm "Neustart Kultur" und 488 000 Euro von der FFA. Der Weltvertrieb von drei Filmen wird mit 109 000 Euro aus dem "Neustart Kultur"-Programm unterstützt. Die Veröffentlichung von drei Filmen auf DVD und als Video on Demand wird mit 54 000 Euro gefördert.

Hoffentlich bald im Kino: Die Neuverfilmung des Thomas Mann-Klassikers "Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull" von Detlev Buck mit Jannis Niewöhner in der Hauptrolle. Das Drehbuch stammt von Bestsellerautor Daniel Kehlmann, der auch "Nebenan" geschrieben hat, das ebenfalls geförderte Regiedebüt von Daniel Brühl, der an der Seite von Peter Kurth auch die Hauptrolle spielt. Auch Hans Steinbichler's Drama "Hannes" nach der gleichnamigen Romanvorlage von Rita Falk wurde gefördert – und zwei internationale Co-Produktionen, die von ihren majoritären Produktionsländern ins Rennen um die Auslands-Oscars geschickt wurden: "Gaza mon Amour" der palästinensischen Zwillingsbrüder Arab und Tarzan Nasser und "Quo vadis Aida" der Bosnierin Jasmila Žbanić, der auch im Wettbewerb der Filmfestspiele von Venedig lief.

Weltvertriebsförderung erhalten der Animationsfilm "Peterchens Mondfahrt" von Ali Samadi Ahadi, Sönke Wortmann's Komödie "Contra" und die Tragikomödie "Gott, Du kannst ein Arsch sein" von André Erkau. Für das Heimkino stehen in Kürze mit FFA-Mitteln der Kinderkrimi "Max und die wilde 7", das Rainer Werner Fassbinder-Biopic "Enfant Terrible" sowie das Künstlerportrait "Schlingensief – In das Schweigen hineinschreien".

Die nächste Sitzung der Kommission für Verleih-, Vertriebs- und Videoförderung findet am 9. März 2021 statt.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.