oder
Tina - Tina Turner
Tina - Tina Turner
© Rhonda Graam

Berlinale Special 2021: Spannende Geschichten, aktuelle Themen, persönliche Reisen

Wiedersehen mit Tina Turner

Das Programm der Berlinale Special ist eine wichtige Ergänzung zum internationalen Wettbewerb und eine der facettenreichsten Sektionen des Festivals. Die diesjährige Auswahl umfasst elf Titel aus zehn Ländern, darunter drei Erstlingswerke.

"Auch in der diesjährigen reduzierten Ausgabe taucht Berlinale Special in die Extreme des filmischen Spektrums ein. Ganz gleich, ob die Filme das Ergebnis eines Filmemachers mit einer erkennbaren Stimme oder eine mehr auf Kooperation setzende Arbeit mit von uns allen bewunderten Stars sind - sie bieten den Genuss spannender Geschichten, persönlicher Reisen und die Auseinandersetzung mit aktuellen Themen an", so der Künstlerische Leiter Carlo Chatrian.

Die Auswahl für 2021 umfasst Filme, die derzeit erfolgreiche Kampagnen für Filmpreise führen ("French Exit" und "The Mauritanian"), neue weibliche Stimmen der nordamerikanischen Indie-Szene ("Best Sellers" und "Language Lessons"), einen fesselnden hard-boiled-Detektivfilm in bester Hongkong-Tradition ("Limbo"), sowie zwei große adrenalingeladene deutsche Produktionen ("Je suis Karl" und "Tides").

Eine Gruppe origineller Dokumentarfilme – zwei davon mit einem Schwerpunkt auf weltberühmte Sängern ("Tina" und "Per Lucio") und die anderen beiden zu aktuellen Themen (ökologisch in "Wer wir waren" und politisch in "Courage") – vervollständigen die Auswahl von Berlinale Special.

Tina Turner, Michelle Pfeiffer und Lucas Hedges, Michael Caine und Aubrey Plaza, Jodie Foster, Benedict Cumberbatch, Tahar Rahim und Shailene Woodley, Mark Duplass und Natalie Morales sind einige der Stars dieser Filme.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.