oder
TATORT Hetzjagd - Ulrike Folkerts und Lisa Bitter
TATORT Hetzjagd - Ulrike Folkerts und Lisa Bitter
© SWR / Jacqueline Krause-Burberg

TATORT: "Hetzjagd"

Heute Abend ermittelt Team Ludwigshafen

Als der engagierte "Rock gegen Rechts"-Konzertveranstalter Tillmann Meinecke erschossen aufgefunden wird, liegt der Verdacht eines Anschlags auf der Hand. Meinecke sah sich von der rechtsextremen Szene bedroht und hatte, auch bei der Ludwigshafener Kommissarin Lena Odenthal (Ulrike Folkerts), Polizeischutz beantragt.

Sein Tod löst eine Fahndung aus, der Ludger Reents ins Netz geht. Reents erschießt bei einer Polizeikontrolle Polizeioberkommissarin Katja Winter (Petra Mott) und wird verhaftet, während seine Freundin Hedwig Jörges (Anne-Marie Lux) fliehen kann. Reents ist Mitglied einer rechtsextremen Organisation. Er hatte Meinecke tatsächlich im Visier und war zur Tatzeit am Tatort, was er auch einräumt. Trotzdem streitet er vehement ab, den Mord verübt zu haben...


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.