oder

"Grüße aus der DDR - Reisen in den Sozialismus" bei MDR verpasst?: Wiederholung der Dokumentation im TV und online

Am Dienstag (12.07.2022) lief der Dokumentation "Grüße aus der DDR - Reisen in den Sozialismus" im TV. Alle Informationen zur Wiederholung online in der Mediathek und im TV erfahren Sie hier.

Am Dienstag (12.07.2022) gab es um 22:30 Uhr "Grüße aus der DDR - Reisen in den Sozialismus" im Fernsehen zu sehen.
Sie haben die Sendung bei MDR nicht schauen können, wollen "Grüße aus der DDR - Reisen in den Sozialismus" aber auf jeden Fall noch sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die MDR-Mediathek. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Bei MDR im linearen Fernsehen wird es vorerst keine Wiederholung geben.

"Grüße aus der DDR - Reisen in den Sozialismus" im TV: Darum geht es in "Reisen nach Drüben"

Angesichts des permanenten Devisenmangels und der Entspannung im Rahmen des Grundlagenvertrags von 1972 rang sich das SED-Politbüro dazu durch, dem Klassenfeind Erholung im Sozialismus anzubieten. 1986 reisten rund 5,6 Millionen Westdeutsche zu mehrtägigen Aufenthalten in den anderen Teil Deutschlands. Nach dem Vorbild Ungarns, wollte sich auch die DDR als internationales Reiseland vermarkten. (Quelle: MDR, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos zu "Grüße aus der DDR - Reisen in den Sozialismus" im TV auf einen Blick

Thema: Dokumentation

Bei: MDR

Produktionsjahr: 2021

Länge: 45 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.