oder

"Kripo live - Tätern auf der Spur" bei MDR verpasst?: Wiederholung des Kriminalmagazins online und im TV

Am Sonntag (24.07.2022) lief "Kripo live - Tätern auf der Spur" im Fernsehen. Wann und wo Sie das Kriminalmagazin als Wiederholung schauen können, ob nur im "klassischen" TV oder auch digital in der Mediathek, erfahren Sie hier.

Am Sonntag (24.07.2022) lief um 01:45 Uhr "Kripo live - Tätern auf der Spur" im TV.
Sie haben die Sendung bei MDR nicht sehen können, möchten "Kripo live - Tätern auf der Spur" aber auf jeden Fall noch sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die MDR-Mediathek. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei MDR im linearen TV wird es in nächster Zeit leider nicht geben.

"Kripo live - Tätern auf der Spur" im TV: Darum geht es in "Der Frauenmörder von Leipzig"

Im zweiteiligen Film "Der Frauenmörder von Leipzig" schildern Kriminaldirektor Lutz Mädler, Leiter der Kriminalpolizeiinspektion Leipzig, und Dr. Carsten Babian, Leitender Oberarzt am Institut für Rechtsmedizin der Universität Leipzig, zum ersten Mal sehr detailreich die Suche nach dem so genannten "Stückelmörder". Im April 2016 werden im Leipziger Elsterflutbecken Leichenteile einer Frau gefunden. Schnell kann die Identität der Toten geklärt werden: Es ist die 43-jährige Portugiesin Maria D. aus Leipzig-Lindenau. Dann folgen lange, aufwendige Ermittlungen, in denen verschiedene Spezialtechniken zum Einsatz kommen. Ende November wird die 40-jährige Anja B. - ebenfalls aus Leipzig-Lindenau - vermisst. Bei Zeugenbefragungen kommt der 36-jährige arbeitslose Mechaniker Dovchin D. unter Mordverdacht. Das führte dann zur überraschenden Klärung auch des Todes von Maria D. (Quelle: MDR, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Kripo live - Tätern auf der Spur" im TV: Alle Infos nochmal auf einen Blick

Thema: Kriminalmagazin

Bei: MDR

Produktionsjahr: 2022

Länge: 25 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.