oder

"Raum für den Fluss" nochmal sehen: Wiederholung der Dokumentation im TV und online

Am Freitag (15.07.2022) gab es "Raum für den Fluss" im TV. Wann und wo Sie die Dokumentation als Wiederholung sehen können, ob nur im Fernsehen oder auch online in der Mediathek, lesen Sie hier.

Am Freitag (15.07.2022) wurde um 09:00 Uhr "Raum für den Fluss" im TV gezeigt.
Sie haben "Raum für den Fluss" nicht sehen können, wollen die Ausgabe aber unbedingt noch sehen" Werfen Sie doch mal einen Blick in die Arte-Mediathek. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im klassichen Fernsehen wird es bei Arte in der nächsten Zeit leider nicht geben.

"Raum für den Fluss" im TV: Darum geht es in "Neue Strategien gegen Hochwasser"

Infolge der Klimaveränderung wird Mitteleuropa immer häufiger von Überschwemmungen heimgesucht. Während man in den Niederlanden einen umfangreichen Maßnahmenplan mit neuen Lösungsansätzen verfolgt, setzt man in Frankreich und Deutschland auf eher konventionelle Methoden, um diesem Problem zu begegnen. Der Film zeigt die Entwicklung des Hochwasserschutzes entlang des Rheins und seiner Nebenarme. (Quelle: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Raum für den Fluss" im TV: Alle Infos auf einen Blick

Thema: Dokumentation

Bei: Arte

Produktionsjahr: 2015

Länge: 50 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.