oder
Der große Eisenbahnraub 1963
Der große Eisenbahnraub 1963
© KSM GmbH

"Der große Eisenbahnraub 1963" bei 3sat im Livestream und TV: "Die Sicht der Räuber" von Julian Jarrold

Heute, am 15.07.2022, läuft "Der große Eisenbahnraub 1963" im Fernsehen. Alle Infos zum TV-Ereignis erfahren Sie hier: Gibt es einen Live-Stream im Netz? Wird es eine Wiederholung von "Die Sicht der Räuber" geben? Das lesen Sie ebenso hier!
Im TV wird heute, am 15.07.2022, der Film "Der große Eisenbahnraub 1963" gezeigt. Sie sollten rechtzeitig um 20:15 Uhr bei 3sat einschalten, denn da wird der Film "Die Sicht der Räuber" von Julian Jarrold ausgestrahlt. Wer lieber im Netz fernsieht: 3sat bietet online auch einen Live-Stream an.

"Der große Eisenbahnraub 1963" heute im Live-Stream und TV: Darum geht es in "Die Sicht der Räuber"

Am 8. August 1963 erfuhr Großbritannien aus den Nachrichten vom größten Postraub in der Geschichte des Landes. Ein ganzer Zug wurde entführt - was niemand für möglich gehalten hätte. Wie haben die Gauner das geschafft? Dieser BBC-Zweiteiler präsentiert auf einmalige Weise den ganzen Coup - in der ersten Folge aus der Perspektive der Kriminellen. Der zweite Teil schildert den Postraub aus der Sicht der Polizei. Bruce Reynolds schart eine Gruppe Kleinkrimineller um sich und plant mit ihnen ein Gaunerstück, das bis heute unerreicht ist. Ihre Tat macht sie nicht nur zu den meistgesuchten, sondern auch zu den glücklichsten Männern Englands. Doch ihr Leben sollte trotzdem für immer zerstört sein. Redaktionshinweis: Den zweiten Teil von "Der große Eisenbahnraub 1963" zeigt 3sat am Freitag, 22. Juli, um 20.15 Uhr.

"Der große Eisenbahnraub 1963" online sehen: 3sat-Mediathek 3sat und Wiederholung im TV

Sie werden "Der große Eisenbahnraub 1963" heute um 20:15 Uhr nicht schauen können? Schauen Sie doch einfach mal in der 3sat-Mediathek vorbei. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. Bei 3sat im TV wird es vorerst keine Wiederholung geben. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung auch online vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen.

"Der große Eisenbahnraub 1963": Alle Schauspieler und Infos in "Die Sicht der Räuber" auf einen Blick

Von: Julian Jarrold

Mit: Luke Evans, Martin Compston, Jack Roth, Paul Anderson, Neil Maskell, Nigel Collins, Bethany Muir, Robert Glenister, George Ward und Del Synnott

Am: 15.07.2022

Bei: 3sat

Originaltitel: The Great Train Robbery

Drehbuch: Chris Chibnall und Rob Ryan

Kamera: George Richmond

Musik: Paul Englishby

Genre: Verschiedenes, Drama und Krimi

FSK:Ab 16 Jahren freigegeben

Länge: 90 Minuten (Von 20:15 bis 21:45 Uhr)

Produktionsjahr: 2013

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.