oder

"Lara Croft: Tomb Raider - Die Wiege des Lebens" bei Vox: Film von Jan de Bont als Wiederholung online und im TV

Am 16.07.2022 (Samstag) zeigte Vox den Film "Lara Croft: Tomb Raider - Die Wiege des Lebens" von Jan de Bont im TV. Wann und wo der Streifen noch einmal gezeigt wird, ob nur im Internet oder auch im TV, lesen Sie hier.

Im Fernsehen wurde am Samstag (16.07.2022) der Film "Lara Croft: Tomb Raider - Die Wiege des Lebens" gezeigt.
Sie haben den Spielfilm von Jan de Bont um 22:25 Uhr im TV verpasst, wollen "" aber unbedingt noch sehen? Hier könnte die Vox-Mediathek nützlich sein. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei Vox im klassischen TV wird es in nächster Zeit leider nicht geben.

"Lara Croft: Tomb Raider - Die Wiege des Lebens" im TV: Darum geht es in dem Actionabenteuer

Der Schurke Jonathan Reiss will die Büchse der Pandora in seinen Besitz bringen, um sie an den Höchstbietenden zu verschachern. Als Wegweiser dient eine Glaskugel mit eingraviertem Code. Diese entdeckt Lara im versunkenen Lunatempel, sie wird ihr jedoch von Reiss' Schergen abgenommen. Mit ihrem Exlover Terry geht sie auf die atemberaubende Jagd nach der Büchse rund um den Globus. (Quelle: Vox, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Lara Croft: Tomb Raider - Die Wiege des Lebens" im TV: Alle Infos und Schauspieler auf einen Blick

Bei: Vox

Von: Jan de Bont

Mit: Angelina Jolie, Gerard Butler, Ciarán Hinds, Noah Taylor, Til Schweiger, Djimon Hounsou, Christopher Barrie, Simon Yam, Terence Yin und Daniel Caltagirone

Drehbuch: Steven E. de Souza, Dean Georgaris und James V. Hart

Kamera: David Tattersall

Musik Alan Silvestri und Ray Colcord

Genre: Abenteuer und Fantasy

Produktionsjahr: 2003

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.