oder

Sport-Tipps für das Wochenende "ran racing: Formel E - WM live aus New York City"

Mit den Sport-Tipps für das Wochenende sind Sie wieder bestens informiert, egal ob Fußball oder Motorsport: Wir haben wieder drei fesselnde Sportereignisse aus dem Fernsehprogramm für Sie herausgesucht, damit Sie an diesem Wochenende nur das Beste zu sehen bekommen. Das sind die Sportereignisse am Wochenende, die Sie nicht verpassen sollten.

Formel E: "ran racing: Formel E - WM live aus New York City" mit Andrea Kaiser, Matthias Killing (So. 18:30 Uhr auf Pro7)

Die Skyline von Manhattan, die Freiheitsstatue, die Brooklyn Bridge. Am Wochenende gibt's allerdings noch ein weiteres Highlight in New York zu sehen: Die Formel E ist zu Gast in der US-Metropole und lässt am Hafen von Brooklyn die Reifen ihrer rein elektrischen Rennwagen qualmen. Für die 22 Rennfahrer heißt es trotz der einmaligen Aussicht: Volle Konzentration auf die Straßen und Kurven des Brooklyn Street Circuit.

Fußballmagazin: "Fußball-Bundesliga" mit Esther Sedlaczek (So. 19:15 Uhr auf ARD)

Die zweithöchste Spielklasse im deutschen Profi-Fußball wurde im Jahre 1974 eingeführt. Die 18 Teams treten jeweils in Heim- und Auswärtsspielen gegeneinander an, sodass man auf 34 Spieltage kommt. Am Saisonende steigen die zwei besten Teams direkt auf und die zwei schwächsten ab. Der Drittplatzierte spielt in der Relegation um den Aufstieg und der drittletzte gegen den Abstieg.

Leichtathletik: "Leichtathletik-WM" mit Norbert König (Mo. 02:05 Uhr auf ZDF)

Bei der Leichtathletik-WM (offiziell IAAF World Championships in Athletics), dem fünftgrößten Sportereignis der Welt, werden die Weltmeister in den einzelnen Leichtathletikdisziplinen ermittelt. Durch die Leichtathletik wurden die seit Urzeiten existierenden Bewegungsabläufe des Laufens, Springens und Werfens zu diversen Sportarten gemacht und durch ein Regelwerk vergleichbar und messbar.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.