oder

"An Tagen wie diesen" bei ZDFneo: Wiederholung des Geschichtsmagazin online und im TV

Am Sonntag (11.09.2022) gab es "An Tagen wie diesen" im Fernsehen. Wann und wo Sie das Geschichtsmagazin als Wiederholung schauen können, ob nur im Fernsehen oder auch online in der Mediathek, erfahren Sie hier.

Am Sonntag (11.09.2022) gab es um 17:45 Uhr "An Tagen wie diesen" im Fernsehen zu sehen.
Sie haben "An Tagen wie diesen" nicht sehen können, wollen die Sendung aber definitiv noch sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die ZDFneo-Mediathek. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Bei ZDFneo im klassischen Fernsehen wird es vorerst keine Wiederholung geben.

"An Tagen wie diesen" im TV: Darum geht es in "Der 11. September"

Der 11. September 2001 ist einer der dunkelsten Tage in der Geschichte der USA. Die Terroranschläge auf New York und Washington verändern den Lauf der Zeit. Für die ZDFneo-Reihe "An Tagen wie diesen" ein guter Grund nachzusehen, was sonst noch an diesem schicksalshaften Datum passiert ist - denn der 11. September ist 2001 zwar schockierend, in anderen Jahren aber auch weltbewegend und ideenreich. Im September 1972 erschüttert Terror die bis dahin friedlichen Olympischen Sommerspiele von München. Die Abschlussfeier am 11. September soll deshalb gedämpft sein und ganz im Gedenken des Olympia-Attentats stehen, bei dem zuvor 17 Menschen gestorben waren. Doch während der Zeremonie ereignet sich am Himmel über München ein Drama. Die Meldung einer Flugzeugentführung macht die Runde. Die Sorge ist groß, dass das Olympiastadion Ziel einer Terrorattacke werden könnte. Joachim Fuchsberger ist damals Stadionsprecher und berichtet später von seiner großen Verantwortung an diesem Tag. 1989 ist der 11. September ein Tag, der die Wiedervereinigung von Ost- und Westdeutschland wahrscheinlicher werden lässt, denn in der Nacht vom 10. auf den 11. September öffnet Ungarn seine Grenze nach Österreich. Zehntausende Menschen können die DDR über diese Route verlassen. Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum Fall des "Eisernen Vorhangs". Auch der 11. September 1683 ebnet den Weg für einen großen Moment der Geschichte. Es ist der Vorabend einer Entscheidungsschlacht. Die Türken stehen vor Wien, und das christliche Abendland bangt um seine Vormachtstellung. Die sogenannte Heilige Liga schwört sich auf die Schlacht ein. Jeder weiß, dieser Kampf wird ein Kampf um die Herrschaft in Europa. Der 11. September: Die Vergangenheit zeigt, dass an diesem Schicksalstag viel mehr geschehen ist als die Terroranschläge von 2001. Schon früher hat dieses Datum den Lauf der Dinge beeinflusst. Der Film "An Tagen wie diesen - Der 11. September" erzählt von großen und kleinen Ereignissen, von emotionalen Geschichten und weitreichenden Denkanstößen. Hannes Jaenicke kommentiert auch diese Folge gewohnt entspannt mit Witz und Ironie. (Quelle: ZDFneo, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"An Tagen wie diesen" im TV: Alle Infos nochmal auf einen Blick

Thema: Geschichtsmagazin

Bei: ZDFneo

Produktionsjahr: 2020

Länge: 45 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.