oder

"Popcult Japan" bei ARD: Wiederholung der Dokumentation online und im TV

Wo und wann Sie die Wiederholung der Dokumentation "Popcult Japan" vom Montag (18.07.2022) sehen können, ob im Fernsehen oder auch online in der Mediathek, lesen Sie hier.

Am Montag (18.07.2022) gab es um 03:55 Uhr "Popcult Japan" im Fernsehen zu sehen.
Sie haben die Sendung bei ARD nicht schauen können, möchten "Popcult Japan" aber auf jeden Fall noch sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die ARD-Mediathek. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Bei ARD im klassischen Fernsehen wird es vorerst keine Wiederholung geben.

"Popcult Japan" im TV: Darum geht es in "Der Boom von Manga, Anime und Cosplay"

Verlage, Streaming-Portale, die Gaming-Branche und große Konzerne - sie alle verdienen mit am Manga-Kult. Populäre Cosplayer und Anime-Youtuber erreichen im Netz ein Millionenpublikum. Die MDR-Doku "Popcult Japan" erzählt die Erfolgsgeschichte der Comic-Helden aus Japan - von der Entstehung der Anime- und Mangawelle Ende der 90er-Jahre, als Serien wie "Sailor Moon", "Mila Superstar", "Dragon Ball" und die "Kickers" das deutsche Privatfernsehen fluteten, bis zur Otaku-Community, die sich auf Veranstaltungen trifft und im Netz austauscht. Die Macher der MDR-Dokumentation reisen dafür ans andere Ende der Welt, wo die Figuren und Charaktere entstehen, die heute von Fans geliebt und von Cosplayern tausendfach kopiert werden - nach Japan, in den flirrenden Technik-Distrikt Tokio-Akihabara. Im Epizentrum dieser Kultur zeigt "Popcult Japan" das System hinter einer sehr produktiven, aber auch sehr abgeschotteten Bildermaschinerie, die Heldenserien wie am Fließband produziert. Dabei kommen auch Manga-Weltstars wie Hirohiko Araki zu Wort und erklären, welche Faszination von diesen Geschichten ausgeht. Diese Sendung ist online first ab 3. Juni 2022 und danach ein Jahr lang in der ARD Mediathek verfügbar. (Quelle: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Popcult Japan" im TV: Alle Infos auf einen Blick

Thema: Dokumentation

Bei: ARD

Produktionsjahr: 2022

Länge: 45 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.